New World
28.09.2021

Amrhein-Ausgrabung: Eingang, Schlüssel, Beute & Boss-Guides - New World

Geschrieben von Telias am 13.10.2021 um 22:00

Allgemeines zur Expedition Amrhein-Ausgrabung

Die Amrhein-Ausgrabung ist eine Ausgrabungsstätte westlich des Amrhein-Tempels. Sie wurde ursprünglich geleitet vom berühmten Archäologen Simon Grey, der mit seinem Team jedoch bereits seit längerer Zeit vermisst wird. Nun liegt es an den Spielern, sich in die Tiefen dieser unglücksseligen Stätte vorzuwagen und zu erfahren, was mit den Archäologen und der von ihnen entdeckten Technologie der Ahnen passiert ist.

Die Amrhein-Ausgrabung kann ab Stufe 25 gespielt werden und ist als Einführung in Expeditionen gedacht. Der Schwierigkeitsgrad der Rätsel und KI-Gegner ist entsprechend gehalten.

  • Expedition: Amrhein-Ausgrabung (eng. Amrine Excavation)
  • Gebiet: Windkreis
  • Level: 25
  • Minimale Spieleranzahl: 3
  • Voraussetzungen: Azoth-Stab
  • Schlüssel: Amrhein-Einstellungssphäre (wird verbraucht)
  • Rüstwert (Gear Score) der Beute: 355-370
  • Bosse: Vorarbeiter Nakashima, Simon Grey
Amrhein-Ausgrabung: Expedition in New World
Zurück zur Übersicht

Amrhein-Einstellungssphäre herstellen

In New World benötigen wir bestimmte Schlüssel zum Betreten der Expeditionen. Die Amrhein-Ausgrabung setzt die Amrhein-Einstellungssphäre zum Betreten voraus.

Wie bekommt man die Amrhein-Einstellungssphäre in New World? Die Amrhein-Einstellungssphäre kann beim Steinmetztisch mit einer Steinmetzkunst-Fertigkeit von 25 hergestellt werden. Zur Herstellung werden vier verschiedene Rohstoffe benötigt. Dafür werden mehrere unterschiedliche Rohstoffe benötigt, die man auf unterschiedliche Art bekommt.

Amrhein-Einstellungssphäre

Gegenstand Rohstoffe / Herkunft Stufe
Amrhein-Einstellungssphäre 10 x Verderbtes Stückchen - Beute bei Verderbnisereignissen
1 x Meißel (Eisen) - Fraktionshändler
50 x Steinblock
1 x Ewiges Herz
25
Steinblock 4 x Stein - Enhalten in Felsbrocken 0
Ewiges Herz 50 x Todespartikel - Faulwurz, Faulkeil, Faulmotte
50 x Lebenspartikel - Lebensblüte, Lebensjuwel, Lebensmotte
50 x Seelenpartikel - Seelenspross, Seelenzacke, Seelenwyrm
25
Zurück zur Übersicht

Amrhein-Ausgrabung Eingang

Der Eingang zur Amrhein-Ausgrabung befindet sich im Level 1-30 Gebiet Windkreis. Dorthin gelangen wir am schnellsten über die Schnellreise zur Stadt Windkreis und folgen anschließend der Straße nach Norden.

Amrhein-Ausgrabung Eingang auf der Karte
Zurück zur Übersicht

Amrhein-Ausgrabung: Dungeon- & Boss-Guides

Der erste Dungeon ist noch recht einfach und ist auch mit einer unerfahrenen Gruppe leicht zu meistern. Dennoch gibt es ein paar Dinge zu beachten. Im Internet haben wir ein schönen Video-Guide gefunden, der keine Fragen offenlässt. Die wichtigsten Infos haben wir vorab für euch zusammengefasst.

  • Werft gelegentlich einen Blick auf die Karte, damit ihr seht was euer Auftrag ist und wohin ihr gehen müsst. Alle Ziele werden dort markiert.
  • Die Knochenhaufen am Anfang lassen Gegner immer wieder erscheinen, sodass sie so schnell wie möglich zerstört werden müssen.
  • Der Endboss (Simon Grey) taucht als Mini-Boss auf. Bei ihm müssen wir nur darauf aufpassen, dass wir ihm ausweichen, bevor er auf den Boden haut.
  • Beim triggern der Kugel im nächsten Raum erscheinen Gegner. Seid also vorbereitet und bleibt als Gruppe zusammen.
  • Beim Feuergeist passen wir auf, dass wir nicht im Effektbereich der Feuerseule stehen. Am Ende kann der Feuergeist explodieren und enormen Schaden austeilen. Dies vermeiden wir, indem wir uns von ihm entfernen.
  • Boss: Vorarbeiter Nakashima
    • Der Boss hat drei Fähigkeiten auf die wir aufpassen müssen
    • Bei der ersten Fähigkeit fliegen Geister vom Boss in alle Richtungen und teilen Schaden aus, sofern sie uns treffen. Hier müssen wir lediglich ausweichen.
    • Bei der zweiten Fähigkeit erscheint lilafarbener Kreis, welcher mit Ketten umringt ist. Diesem müssen wir so schnell wie möglich verlassen, da wir sonst kurz betäubt werden.
    • Bei der dritten Fähigkeit erscheinen vier Geister die nebeneinander in eine Richtung fliegen und Schaden austeilen, sofern sie jemanden treffen. Zwischen den Geistern ist eine Lücke durch die man hindurch kommt. Sie erscheinen jedoch so schnell, dass es einfacher ist, wenn die Gruppe verteilt und weit weg vom Boss steht, sodass die meisten Spieler dieser Mechanik ausweichen.
  • Boss: Simon Grey
    • Normalerweise zieht der Spieler mit dem meisten Schaden Aggro beim Boss und muss diesen im Kreis um den Kampfbereich kiten (vor dem Boss weglaufen). Weicht kurz, bevor er euch beim Ansturm erwischt aus, sodass er euch nicht trifft.
    • Simon Grey lässt drei ADDs erscheinen, die ihm im Kampf helfen. Sobald sie bezwungen wurden, erscheinen sie neu. Daher sollten auch die ADDs gekitet werden.
    • Achtet darauf, dass weder der Boss, noch die ADDs den Heiler angreifen. Ist dies der Fall, müssen die DDs durch Schadensausteilung die Aggro wieder auf sich ziehen.
Amrhein-Ausgrabung
Zurück zur Übersicht

Amrhein-Ausgrabung: Beute und Belohnungen

Beute Gear Score Qualität Typ Herkunft
Simon Greys Zahnstocher 370 Selten / Rar Rapier
Lodernder Funke 355 Selten / Rar Feuerstab Dungeon-Loot
Definierte Dunkelheit 370 Selten / Rar Streitaxt Dungeon-Loot
Simons Hacksilberring 370 Selten / Rar Ring Simon Grey
Nakashimas Andenken 370 Selten / Rar Amulett Vorarbeiter Nakashima
Amrhein-Ausgrabung: Beute und Belohnungen Amrhein-Ausgrabung: Beute und Belohnungen Amrhein-Ausgrabung: Beute und Belohnungen Amrhein-Ausgrabung: Beute und Belohnungen Amrhein-Ausgrabung: Beute und Belohnungen
Zurück zur Übersicht

© 2021-2022 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

New World is trademark or registered trademark of Amazon Game Studios in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum